Veganety – Vegan, Bio, Fair

Im letzten Blog habe ich schon darauf hingewiesen, dass der Umstieg von Billigmode auf nachhaltige und faire Mode extrem wichtig ist. So wie die Textilindustrie derzeit wirtschaftet, möchte ich das der Umwelt und der Arbeiter zuliebe nicht mehr unterstützen. Darum stelle ich heute ein kleines Unternehmen vor, dass mit einer wunderbaren Philosophie vegane und faire Kleidung produziert.

Entdeckt habe ich das Unternehmen „Veganety“ auf Instagram, wo die Gründerin Stefanie abwechselnd unendlich niedliche Tierbilder und Fotos von T-Shirts postet. Stefanie legt nämlich großen Wert darauf, dass für die Produktion ihrer Kleidung keine Tiere zu Schaden kommen. Es wird also kein Leder, Wolle oder Pelz verwendet und auch der nachhaltige Anbau von Bio Baumwolle hilft den Tieren. Denn Wildtiere wie Bienen sterben infolge der Verwendung von Insektiziden und viele andere Tiere verlieren ihren Lebensraum durch unkontrollierte Abholzung von Wäldern für kultivierte Felder.

Bei der Herstellung der Kleidung wird erneuerbare Energie von Wind und Sonne genutzt und auf eine neutrale CO2 Bilanz geachtet. Zudem setzt Veganety auf faire Arbeitsbedingungen, was mir persönlich ein echtes Anliegen ist. Das Unternehmen ist Mitglied der „Fair Wear Foundation“ und achtet auf eine angemessene Bezahlung der Arbeiter. Die Kleidungsstücke sind mit aussagekräftigen Sprüchen bedruckt wie „Save the bees, Vegan, Powered by plants, There is no planet B,…“ und senden so eine klare Message. Im Shop gibt es sowohl für Frauen als auch für Männer T-Shirts, Tank Tops, Sweatshirts und Hoodies. Jetzt wo du all die Vorteile von fairer Mode gehört hast, denkst du sicher, dass die Kleidung total überteuert ist… Falsch gedacht! T-Shirts und Tank Tops gibt es schon für knappe 30€, Sweatshirts für 50€ (Stand 2019).

Außerdem wird für jedes Produkt, das du im Online-Shop kaufst, ein Baum gepflanzt! Durch deinen Kauf wird ein Geldbetrag an eine Organisation weitergeleitet, die dann die Bäume pflanzt. Du bekommst dafür auch eine Urkunde als Bestätigung.

Ich selbst bin total begeistert von dem Unternehmen. Im Rahmen einer Kooperation durfte ich mir ein T-Shirt aussuchen und konnte mir dadurch meine Meinung dazu bilden. Es fühlt sich super angenehm auf der Haut an und ist qualitativ viel höher als die besagten Billig-Marken. Ich habe mich für ein T-Shirt mit dem  Spruch „Save the bees“ entschieden, weil die Welt ohne Bienen einfach nicht ernährt werden könnte. Die mittlerweile überall großzügig verwendeten Pestizide, genauer gesagt Insektiziden, wirken auf das Zentralnervensystem der Bienen. Die kleinen Tierchen fühlen sich dadurch völlig benommen und gehen daran zugrunde, weil sie nicht mehr zu ihrem Stock zurückfinden.

Und das Beste kommt zum Schluss: Mit dem Code „vegan“ bekommst du 10% auf deine Bestellung! (gültig bis November 2019)

Ich würde mir wünschen, dass in Zukunft mehr Leute auf die Wahl ihrer Kleidung achten. Hoffentlich habe ich dich mit diesem Blogbeitrag etwas dazu motiviert!
Deine Rosalie <3

*Kooperation
*Werbung wegen Produkterkennung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.