WholeFoodBox – Vollwertig, Vielseitig, Vegan

Heute möchte ich euch das vor drei Jahren gegründete Unternehmen WholeFoodBox vorstellen. Die zwei Gründer Rosa und Johann haben das Unternehmen im Mai 2019 an Frank und Nici verkauft. Sie bezeichnen ihr Unternehmen selbst als Herzensprojekt, weil sie beide vollkommen hinter ihrer Philosophie stehen. Sie haben sich beide intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und möchten nun mit der WholeFoodBox Menschen zu einer gesünderen und umweltfreundlicheren Ernährung verhelfen. In der Box befinden sich somit nur gesunde und vegane Lebensmittel, die vollwertig und ohne Zusatz von raffiniertem Zucker sind. Bei der Auswahl der Produkte achten die Beiden sogar darauf, dass kein Weißmehl enthalten ist. Wie cool ist das denn bitte!? 😀

Ich habe im Rahmen einer Kooperation die Abo-Box zugesandt bekommen und durfte mir somit selbst einen Eindruck des Konzeptes machen. Das System funktioniert grundsätzlich so, dass du dir eine der verfügbaren Boxen auf der Homepage auswählst und du mit hochqualitativen Lebensmitteln überrascht wirst. Es gibt die Abo-Box, eine Einzelbox, eine plastikfreie Box (ist derzeit noch in Entwicklung), eine „Best of WholeFoodBox“ und eine Frühstücksbox. Der Inhalt der Abo-Box ist eine Überraschung und ändert sich von Monat zu Monat, jedoch mit der Garantie, dass alle enthaltenen Lebensmittel vegan und vollwertig sind! So hast du immer unterschiedliche Lebensmittel zur Hand, die dir bei deinem Wocheneinkauf vielleicht gar nicht ins Auge gesprungen wären. Preislich sind die Produkte im Geschäft etwas teurer als in der WholeFoodBox, da Händler natürlich billigere Preise bekommen. So liegt der Warenwert der Abo-Box stets über 30€, wenn du sie einzeln im Geschäft kaufst, aber die Abo-Box kostet inklusive Versand nur 26,90€. Du musst zwar zugegeben das Risiko eingehen, dass du Lebensmittel bekommst, die dir nicht schmecken, aber bei mir in der Familie ist das kein Problem, da freut sich dann einfach eines meiner Geschwister drüber. Der Überraschungseffekt hat aber auch seine Vorteile, so habe ich mir selber noch nie Jackfrucht gekauft aber nachdem ich sie eingelegt im Glas in der Abo-Box bekommen habe, bin ich mittlerweile richtig überzeugt davon. In der Box war auch noch Kurkumareis dabei, und mit dem beigelegten Rezept konnte ich mir gleich ein leckeres Curry aus den Zutaten zaubern! So habe ich mir 1 Mal einkaufen erspart und auch noch ein neues Gericht kennengelernt, das es bei mir daheim jetzt sicher öfters geben wird.

In der Abo-Box vom Oktober waren diese Produkte drin, die übrigens ausnahmslos Bio-Qualität hatten: Hanftee, eingelegte Jackfrucht, Kurkumareis, getrocknete Quinoa-Hirse-Mahlzeit mit Gemüsestücken, Cranberrybohnen aus Österreich, Kokosblütenzuckerschokolade, Superfood-Kaffeepulver, ein knuspriger Snack für unterwegs aus größtenteils Sonnenblumen- und Kürbiskernen, Dattel-Mandel Leckerbissen umhüllt mit Schokolade und zu guter Letzt eine Alternative zu herkömmlichem Knäckebrot aus Buchweizen. Neben den Lebensmitteln erhältst du auch noch eine Liste mit den Preisen und hier beträgt der Warenwert sogar 41,75€, obwohl du die Box für nur 26,90€ kaufen kannst.

Überzeugt hat mich zudem gleich beim Auspacken, dass wirklich an Plastik gespart wurde. Die Lebensmittel liegen in einer passgenauen Kartonbox, die zur Vermeidung von Transportschäden mit Holzwolle gefüllt wurde, und auch die Lebensmittel waren nicht unsinnig einzeln verpackt. Versendet wurde die Box mit DHL GoGreen, wodurch die entstandenen CO2 Emissionen der Lieferung durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden. Ich finde es wirklich toll, dass WholeFoodBox somit nicht nur auf gesunde Ernährung, sondern auch auf die Umwelt achtet. Bei diesem Aspekt tun sich große Firmen allgemein schwer, daher unterstütze ich liebend gerne etwas kleinere Unternehmen.

Vielleicht gibst du der WholeFoodBox ja mal eine Chance! Wie gesagt, ich bin wirklich überzeugt von dem Konzept, ansonsten würde ich die Firma nicht hier auf meinem Blog vorstellen. Du musst auch nicht sofort ein Abo abschließen, sondern kannst dir die Box auch nur einmalig zum Probieren bestellen. Viel Freude damit!
Deine Rosalie <3

*Kooperation und Werbung wegen Markennennung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.