Der neue Coffee2go Becher von All4lunch

Du hast die täglichen Müllberge in deinem Leben satt? Du möchtest gerne etwas für die Umwelt tun? Trotzdem willst du nicht auf deinen Kaffee verzichten? Dann habe ich die perfekte Lösung für dich: Den neuen Coffee2go Becher von All4lunch!

Von der Firma All4lunch habe ich das erste Mal im Mai berichtet, weil ich die anderen Produkte des Unternehmens (eine Isolierflasche und eine praktische Warmhaltebox aus Edelstahl) testen und vorstellen durfte. Das österreichische Unternehmen wurde 2018 gegründet, mit dem Ziel, Plastikverpackungen von Lebensmitteln einzusparen. Die Gründer wünschen sich außerdem, dass sich durch ihre Produkte mehr Leute ihr Essen selbst kochen und somit auf unnötig viel verpackte und nebenbei ungesunde Fertigprodukte und Snacks verzichten. Coole Philosophie, oder nicht!? 😀

Gerade Kaffee ist ja ein Getränk, das schon oft wegen den schnelllebigen Verpackungen kritisiert wurde. Ob die gewöhnlichen Coffee2go Becher nun aus Plastik oder aus Karton sind, spielt meiner Meinung nach überhaupt keine Rolle. Denn für beide Varianten werden in der Produktion wertvolle Rohstoffe verwendet, nur damit die Becher nach einer Nutzungsdauer von wenigen Minuten achtlos in den Müll geworfen werden.

Genau auf dieses gravierende Problem ist auch All4lunch aufmerksam geworden und das Unternehmen hat sofort voller Tatendrang ihren eigenen, wiederverwendbaren Coffee2go Becher entwickelt! Der Becher ist eine Zero Waste Alternative zu den gewöhnlichen Coffee2go Bechern und hat zudem etliche Vorteile. Der praktische Isolierbecher hält bis zu 6 Stunden warm und bis zu 8 Stunden kalt, falls du mal etwas anderes als heißen Kaffee oder Tee mitnehmen möchtest. Der Behälter besteht aus Edelstahl und das Plastik für den Deckel ist garantiert lebensmittelecht und zudem vollkommen frei von BPA. Den Deckel kannst du übrigens in den Geschirrspüler geben, den Becher an sich solltest du aber per Hand waschen. Das ist insofern aber kein Problem, weil die innere Oberfläche sehr glatt ist und sich leicht reinigen lässt. Bisher habe ich den Behälter eigentlich nur mit Wasser ausgespült und hin und wieder mit heißem Wasser abgekocht, um Bakterien abzutöten.

Der Becher liegt super in der Hand und aus dem Verschluss kann man optimal trinken, ohne etwas zu verschütten (funktioniert sogar im wackeligen Zug – hab ich natürlich auch ausprobiert). Man muss jedoch ein klein wenig aufpassen, weil direkt im Trinkverschluss ein paar Tropfen zurückbleiben können, die bei schräger Lagerung herausrinnen. Wenn man den Coffee2go Becher allerdings ein bis zwei Minuten aufrecht stehen lässt, bevor man ihn in die Tasche packt, hat sich das Problem von allein wieder erledigt, weil die Flüssigkeit zurück in den Becher rinnt. Abgesehen von diesem „Manko“ der zwei drei im Verschluss übrig gebliebenen Tropfen ist der Becher selbstverständlich zu 100% dicht und absolut auslaufsicher!

Neben dem Becher hat All4lunch auch einen neuen Verschluss für ihre Isolierflasche herausgebracht!

Ich habe den Becher umfassend getestet und er ist auf alle Fälle jeden Cent wert! Die Firma hält wie gewohnt auch hier, was sie verspricht. Wenn du also noch ein Weihnachtsgeschenk für einen Kaffee-liebenden-Menschen suchst oder du dich selbst beschenken willst, kann ich den Coffee2go Becher nur empfehlen! Kaufen kannst du ihn im Shop von All4lunch um nur 14,99€. Wenn du noch mehr über die qualitativen Produkte von All4lunch erfahren willst, lies dir meinen letzten Blogbeitrag durch. Viel Freude damit!
Deine Rosalie <3

Ich habe den Coffee2go Becher kostenlos im Rahmen einer Kooperation zugesendet bekommen. Wie immer gilt aber, dass ich nur Produkte und Unternehmen vorstelle, die ich auch persönlich gut finde und durch meinen Blog unterstützen möchte!

*Kooperation
*Werbung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.