• Gesunde Ernährung und Rezepte

    Superfood Buchweizensalat I Vegan I Rezept

    Du willst auch in den kälteren Monaten saisonal essen, kannst aber kein Wurzelgemüse mehr sehen? Dann ist dieses Rezept perfekt für dich. Es enthält saisonale Zutaten, die gesund und gut für deinen Körper sind. Versorg dich mit gesunden Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und den sogenannten „Superfoods“! ? Doch warum eigentlich saisonal essen? Durch eine saisonale Ernährung wird die Umwelt und der Geldbeutel geschont, der eigene „Gemüsehorizont“ erweitert und die Vorfreude auf die folgenden Jahreszeiten gesteigert. Der spaßige Teil daran ist außerdem, dass viele Gemüsearten erst entdeckt werden, wenn die typischen Tomate-Paprika-Zucchini Gemüse weggelassen werden. Oder kennst du Portulak, Peterwurzen, Pastinake und Co etwa schon? Wenn du wissen willst, welches Gemüse in…

  • Gesunde Ernährung und Rezepte

    Rote Beete Ravioli – Rezept

    Liebst du Pasta? Wolltest du schon immer mal Ravioli selber machen? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige für dich. Gepimpt mit roter Beete ist das italienische Gericht nicht nur gesund, sondern auch farbenfroh! Somit eignet es sich hervorragend dafür, die kalten und verregneten Wintertage etwas freundlicher zu gestalten. 🙂 Rote Beete, oder auch Rote Rübe oder Rauna, lässt sich nicht nur gekocht, sondern sogar roh verzehren. Ich persönlich liebe das Wintergemüse am meisten als Raunasalat oder in ausgepresster Form als Gemüsesaft. Die Rübe enthält jede Menge gesunder Nährstoffe, die man gerade jetzt in der kalten Jahreszeit gut gebrauchen kann. Und auch wenn ein gutes Immunsystem leider nicht vor einer…

  • Gesunde Ernährung und Rezepte,  Mythos oder Wahrheit?

    Kürbismuffins – vegan und zuckerfrei

    Der Herbst und somit auch die Kürbissaison ist wieder da! Auch wenn es weh tut, den Sommer wieder für ein Jahr zu verabschieden, freue ich mich trotzdem auf das kühle Wetter, die bunten Blätter und die leckeren Rezepte, die die neue Jahreszeit mit sich bringt. Perfekt zum Start in den Herbst gibt es heute ein veganes Rezept für Kürbismuffins. Obendrein können die Muffins ganz ohne schlechtem Gewissen vernascht werden! ? Da die Muffins auch mit Vollkornmehl gelingen und nur wenig Fett enthalten, sind sie wirklich gesund und können hervorragend als Frühstück oder als Snack zwischendurch dienen. Die leckeren Kürbismuffins eignen sich auch perfekt als Jause für Kinder für die Schule…

  • Gesunde Ernährung und Rezepte

    Nährstoffreiche Frühstücksideen mit Blaubeeren

    Gerade haben Blaubeeren, in Österreich Heidelbeeren genannt, Hochsaison. Wenn man in der glücklichen Lage ist, in der Nähe ein Heidelbeerfeld zu haben, hat man oft mehr Beeren daheim, als man essen kann. Dann heißt es, die köstlichen Früchte zu verarbeiten. Aber wie, ohne Zucker? Rezepte für Heidelbeermuffins, Heidelbeerkuchen und Heidelbeermarmelade gibt es zu genüge. Leider wird aus dem Obst dadurch ein ungesundes, sehr zuckerreiches Produkt. Daher habe ich mir zwei Rezepte einfallen, die super schnell, einfach und gesund sind. Sie enthalten keinen Zucker und sind aufgrund des minimalen Arbeitsaufwandes perfekt fürs Frühstück geeignet. Joghurt mit Heidelbeeren Joghurt Haferflocken 1 TL Weizenkeime 1 TL Leinsamen 1 Handvoll Mandeln Heidelbeeren Die Zutaten…

  • Gesunde Ernährung und Rezepte,  Mythos oder Wahrheit?

    Vegane Ernährung – Das einzig Richtige? Teil 2

    Wer sich vegan ernährt, hat mit viel Kritik zu kämpfen: „Du machst das nur für Aufmerksamkeit“, „Der Mensch braucht Fleisch“, „So bekommst du nie alle deine Nährstoffe“. All diese Mythen haben irgendwo ihre Wahrheit, aber ist eine Ernährung auf Basis tierischer Produkte überhaupt noch zeitgerecht? Mit dieser Frage habe ich mich nun seit längerem beschäftigt und all meine Gedanken zusammengefasst. Ich will mit diesem Post nicht urteilen, niemanden sagen wie er sich ernähren soll und auch nicht die Expertin spielen, sondern einfach nur meine Gedanken teilen. Ich freue mich über eine rege Diskussion in den Kommentaren! Im letzten Blogbeitrag habe ich viel über die ethischen und gesundheitlichen Aspekte des Fleischkonsums…

  • Gesunde Ernährung und Rezepte,  Mythos oder Wahrheit?

    Vegane Ernährung – Das einzig Richtige? Teil 1

    Wer sich vegan ernährt, hat mit viel Kritik zu kämpfen: „Du machst das nur für Aufmerksamkeit“, „Der Mensch braucht Fleisch“, „So bekommst du nie alle deine Nährstoffe“. All diese Mythen haben irgendwo ihre Wahrheit, aber ist eine Ernährung auf Basis tierischer Produkte überhaupt noch zeitgerecht? Mit dieser Frage habe ich mich nun seit längerem beschäftigt und all meine Gedanken in diesem Blogbeitrag zusammengefasst. Ich will mit diesem Post nicht urteilen, niemanden sagen wie er sich ernähren soll und auch nicht die Expertin spielen, sondern einfach nur meine Gedanken teilen. Fangen wir mit einem ausschließlich positiven Klischee an: Vegan ist gesund. Meiner Meinung nach kann das nicht pauschal beantwortet werden. Vegan…

  • Gesunde Ernährung und Rezepte

    Vegane Buddha Bowl – Rezept

    Was ich derzeit am liebsten esse!? Buddha Bowls! Ich liebe es, wie kreativ man mit den Rezepten werden kann und wie nährstoffreich das Endergebnis ist. Falls du noch nie Buddha Bowls ausprobiert hast, dann sind die zwei folgenden Rezepte genau richtig für dich. Sie sind einfach und schnell zubereitet, alle Zutaten können gegen beliebig ähnliche Lebensmittel ausgetauscht werden und mit ein bisschen Dekorationsgeschick sehen sie noch dazu uuunglaublich lecker aus! 😀 Buddha Bowl mit Vogerlsalat und Kichererbsen Rezept für 1 Bowl Arbeitszeit: 15 min 2-3 Handvoll Vogerlsalat 150 g Kichererbsen 1 Avocado 1 Mandarine 2 TL Sonnenblumenkerne 1 TL Sojasoße Zubereitung: Die Hauptzutaten dieser Buddha Bowl sind Vogerlsalat, Kichererbsen und…

  • Süße Rezepte

    Meine Lieblingskekse – Pflaumentascherl Rezept

    Ganz ehrlich, ich bin ein überzeugter Verfechter von gesunder Ernährung und esse selbst das ganze Jahr über so gut es geht zuckerfrei, ausgewogen und gesund. Aber Weihnachten verbinde ich einfach mit Süßigkeiten und natürlich selbstgebackenen Keksen, also stelle ich heute ganz ohne schlechtes Gewissen das Rezept für meine Lieblingskekssorte online! ? Zutaten Teig 130g Frischkäse 120g Butter 120g Mehl (60g Dinkel und 60g Dinkelvollkorn) 1 Prise Salz Zutaten Füllung 100g getrocknete Pflaumen 3 TL Marmelade (vorzugsweise Zwetschkenmarmelade) 3 TL geriebener Mohn Für den Teig Butter und Frischkäse für 2-3 Minuten mixen bis die Konsistenz schön cremig ist Mehl und Salz dazugeben und den Teig mit der Hand durchkneten 3-5 Stunden…

  • Gesunde Ernährung und Rezepte,  Kooperationen

    WholeFoodBox – Vollwertig, Vielseitig, Vegan

    Heute möchte ich euch das vor drei Jahren gegründete Unternehmen WholeFoodBox vorstellen. Die zwei Gründer Rosa und Johann haben das Unternehmen im Mai 2019 an Frank und Nici verkauft. Sie bezeichnen ihr Unternehmen selbst als Herzensprojekt, weil sie beide vollkommen hinter ihrer Philosophie stehen. Sie haben sich beide intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und möchten nun mit der WholeFoodBox Menschen zu einer gesünderen und umweltfreundlicheren Ernährung verhelfen. In der Box befinden sich somit nur gesunde und vegane Lebensmittel, die vollwertig und ohne Zusatz von raffiniertem Zucker sind. Bei der Auswahl der Produkte achten die Beiden sogar darauf, dass kein Weißmehl enthalten ist. Wie cool ist das denn bitte!? 😀 Ich…

  • Gesunde Ernährung und Rezepte

    Einfach und schnell selber Brot backen – Grundrezept

    Weil ich in letzter Zeit so oft nach meinem Brotrezept gefragt wurde, habe ich nun endlich einen Blogbeitrag dazu geschrieben. Ein paar Dinge vorweg: Das Rezept geht schnell, einfach und ist idiotensicher… Nicht, dass ich hier wen als Idiot beschimpfen möchte, aber ich selbst habe beim Backen schon so viele Fehler gemacht und trotzdem ist das Brot immer gut geworden. Mehr dazu im Text… Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, als ich dachte, dass niemand mehr selbst Brot backt, weil es so schwer ist. Bei dem Gedanken könnte ich mich mittlerweile echt kaputt lachen! Es ist wirklich nicht schwer, und wie ich schon in der Einleitung erwähnt habe,…